willkommen.png

 

Weihnachtsbasar - Bericht (25. November 2016) 

Zur Einstimmung in die Adventszeit veranstaltete die Weingartenschule am See in ihrer Turnhalle einen Weihnachtsbasar. Selbstgemachte weihnachtliche und winterliche Kunstwerke von den Kindern und Eltern standen zum Verkauf. Bereits einige Tage vor dem Basar trafen sich zahlreiche Eltern mit ihren Kindern in der Schule, um schöne Basteleien fertigzustellen. Am 24. und 25. November fanden zusätzlich Projekttage in der Schule statt, an denen die Schülerinnen und Schüler innerhalb ihrer Klasse klebten, schnitten und malten. Engagierten Eltern ist es zu verdanken, dass die Turnhalle weihnachtlich geschmückt war und somit beste Vorweihnachtsstimmung herrschte. Bei Kaffee und Kuchen war zudem genügend Zeit in der Turnhalle zu verweilen und sich auszutauschen. Die entstandenen Bilder sprechen sicherlich für sich:

 

  

 

 

  

 

Weihnachtsbasar (25. November 2016)

 

Elterncafé (22. November 2016)

 

 

"Zuckeralarm" - Theaterabenteuer in der 2a (im November 2016)

"Zuckeralarm" ist ein Theaterabenteuer für das Klassenzimmer (Vorstellungen laufen ab Dezember 2016). Schulklassen (Klasse 2 bis 5) können das Stück buchen und bekommen Besuch von Emma Stern, eine Agentin der Agentur für Weltverbesserungspläne aus der Sektion "Lecker". Ihre Mission: Sie will den Menschen Appetit auf gesundes Essen machen, über Nahrungsmittel aufklären und dem Zucker den Kampf ansagen. Doch die Zuckermafia ist der Agentin bereits auf den Fersen...

 

Die Klasse 2a ist in den Genuss gekommen, den Beginn dieses Theaterstücks zu sehen. Die Kinder durften sich im Anschluss daran dazu äußern, Fragen stellen und Vermutungen  anstellen, wie das Stück wohl weiter gehen wird. Anregungen der Kinder und der Klassenlehrerin wurden von der Regisseurin und der Schauspielerin aufgegriffen und werden gegebenenfalls bei späteren Auftritten berücksichtigt. Krönung des Tages war zudem ein Autogramm der Agentin Emma Stern alias Bianka Lammert.

 

 

Ausflug der Klasse 2b zum Kinder- und Jugendtheater (04. November 2016)

 

Am 4.11. wurden wir in das Kinder und Jugendtheater in der Sckellstraße eingeladen, um uns eine Probe von dem Stück „Der falsche Prinz“ anzusehen. Zuerst zeigten uns zwei Theaterpädagoginnen Requisiten des Stückes und wir durften selbst ein bisschen schauspielern, indem wir uns zum Beispiel in Könige verwandelten. Die erste Hälfte des Stückes wurde dann nur für uns aufgeführt. Im Anschluss stellten uns die Schauspieler Fragen, weil sie wissen wollten, ob Kinder in unserem Alter die Handlung verstehen können. Toll war, dass wir ein Foto mit ihnen gemacht haben. Viele von uns sind nun gespannt auf das Ende der Geschichte und wollen sich das komplette Stück im November oder Dezember anschauen.

 

Hier findet man die Spieltermine:

https://www.theaterdo.de/detail/event/17506/

 

    

 

Tag der offenen Tür - Bericht (29. Oktober 2016)

Am Samstag, den 31.10.2016, öffnete die Weingartenschule am See ihre Türen, um alle Eltern und Interessierte einen Einblick in das Schulleben zu geben. Um 10 Uhr begrüßte die Schulleiterin Frau Strauß alle Anwesenden und lud ein, sich in den Klassen und der OGS umzusehen. Anschließend präsentierten die Kinder der Tanz & Chor AG ihr Können. Im Laufe des Vormittags zeigten alle Klassen in verschiedenen Fächern und und zu unterschiedlichen Themen wie sie in der Schule arbeiten. Es war ein Buchkino in der Bücherei zu sehen, Werkstattarbeit zur Kartoffel, die Arbeit mit Flex und Flo (dem Lehrwerk in Mathematik), Blitzrechnen im Computerraum, Stationsarbeit zum Thema "Wald" und vieles mehr. Auch die OGS öffnete ihre Türen und bot unter anderem ein Kinderschminken an und musizerte mit sogenannten "Steel drums". Für das leibliche Wohl sorgte die Schulpflegschaft mit der Unterstützung zahlreicher Eltern.

Die Weingartenschule am See blickt auf einen erfolgreichen Tag zurück.

 

  

 

 

Tag der offenen Tür (29. Oktober 2016)