willkommen.png

 

 

Pädagogischer Tag (11. September 2018)
Am Dienstag, den 11. September 2018, findet an der Weingartenschule am See ein pädagogischer Tag statt.

An diesem Tag haben die Schülerinnen und Schüler unterrichtsfrei.

 

 

Abschlussfeier  (13. Juli 2018)

Am Freitag, den 13. Juli 2018, endete das Schuljahr 2017/18 für die Weingartenschule am See mit einem buntem Programm. Die zweiten und dritten Klassen präsentierten ein Lied aus dem Englischunterricht, die vierten Klassen sagten den "Zauberlehrling" auf und AGs aus der OGS zeigten Rock´n´Roll und ein selbst einstudiertes Lied der Kinder. Vor allem die vierten Klassen führten noch weitere Lieder und Tänze auf, um sich von ihrer Schule und ihren Lehrerinnen zu verabschieden. Mit der Ausgabe der Abschlusszeugnisse waren schließlich alle in die Ferien entlassen.

In diesem Sinne wünscht Weingartenschule am See allen Kindern und ihren Familien schöne, sonnige und erholsame Sommerferien.

 

 

 

Abschlussgottesdienst  (12. Juli 2018)

Am Donnerstag, den 12. Juli 2018, feierte die Weingartenschule am See ihren Abschlussgottesdienst in der evangelischen Lutherkirche. Mit dem Abschluss dieses Schuljahres geht auch der Abschied der vierten Klassen einher, die diesen Gottesdienst passend dazu vorbereitet haben. Ganz symbolisch packten sie während der Messe einen Koffer mit allen wichtigen Dingen, die sie im Laufe ihrer Grundschulzeit gelernt haben und für ihren weiteren Lebensweg gebrauchen können.

 

 

 

Müllsammelaktion  (10. Juli 2018)

Am 10. Juli 2018 war die Klasse 1b mit zwei Kindern vom Phoenix-Gymnasium zu einer Müllsammelaktion am See unterwegs.

 

 

 

Abschlussausflug der Klassen 4  (09. Juli 2018)

Am Montag, den 09. Juli 2018, machten die beiden vierten Klassen ihren letzten Ausflug in den Kletterwald Freischütz. Zusammen testeten sie dort ihre Grenzen aus und erlebten viel Spaß in den Bäumen beim Klettern.

 

 

 

Projekttage und Erdbeerfest  (05. + 06. Juli 2018)

Am Donnerstag und Freitag fanden in der Weingartenschule am See Projekttage zum Thema "Die Erdbeere" statt. Alle Klassen kochten, malten, schrieben und bastelten zu dem Thema und stellten so zahlreiche Dinge für unseren Erdbeer-Basar her.

 

Freitags nach der Schule lud die Schule alle Kinder und ihre Familien zum eigentlichen Erdbeerfest ein. Eingeleitet wurde das Ganze mit dem Jekits-Konzert, bei dem die Violin-, Flöten- und Gitarren-Spieler ihr Bestes gaben. Auch das Orchester zeigte sein ganzes Können. Anschließend war der Basar eröffnet und die Kinder konnten mit ihren Familien bei Kaffee, Kuchen, Würstchen und kalten Getränken die selbsterstellten Sachen kaufen.

 

Dabei gab es verschiedene Spieleangebote der Elternpflegschaft und weitere Auftritte der Chor- und Tanz-AG sowie der OGS. Zum Abschluss führte die Theater-AG ihr lang geprobtes Stück auf. Bei schönstem Wetter erlebten wir ein gut besuchtes Erdbeerfest mit stolzen Eltern und ein buntes Programm rund um die Erdbeere. Deshalb auch ein großes Dankeschön an alle Eltern, die uns tatkräftig unterstützt und dieses Fest mit auf die Beine gestellt haben.

 

 

 

Erdbeerfest  (06. Juli 2018)

 

 

Ausflug in den Westfalenpark  (02 Juli 2018)

Wir, die Klassen 2a und 2b, besuchten am Montag, den 02. Juli 2018, den Westfalenpark. Bei strahlendem Sonnenschein und fast 30 Grad durften wir zuerst die dort aufgebaute Musikwerkstatt ausprobieren. Mithilfe von Wasser und diversen Materialien konnten wir unterschiedliche Töne erzeugen. Außerdem gab es ein tolles Bastelangebot. Anschließend war sogar noch Zeit, um den Robinsonspielplatz unsicher zu machen. Es war ein wundervoller Tag.

 

 

Auch an uns ging die Karnevalszeit nicht spurlos vorbei. Am Freitag, den 24.02.2017, verkleideten sich alle Kinder, Lehrer und Mitarbeiter der Schule. In den ersten beiden Schulstunden feierten die Klassen zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen, indem sie kleine Spiele spielten, das beste Mädchen- und Jungen-Kostüm kürten und gemeinsam frühstückten. Nach der ersten großen Pause kamen schließlich alle in der herrlich geschmückten Turnhalle zusammen. Dort führten Frau Markovic und Frau Maijs, zusammen mit einem eingeladenen DJ, durch das bunte Programm: Alle Sieger der Kostümwahl präsentierten ihre Verkleidung, die Chor- & Tanz-AG führte einen stimmungsvollen Tanz auf, alle Erwachsenen tanzten für die Kinder und letztlich ging eine riesige Polonaise durch die Halle. Die Teilnehmenden bewegten sich schwungvoll, sangen voller Freude und genossen den jecken Vormittag.